Damals in Lippe

Geschichten von früher.

Musik und Tanz

Oft hatte Richard nachmittags Klavierunterreicht. Sein Vater war neben seiner Beschäftigung als Schuhmacher auch Musiker. Er beherrschte Klavier und Geige. An manchen Abenden spielte er bei kleinen Feiern mit seiner Geige und, wenn ein Klavier vorhanden war, auch darauf. Das waren zum Beispiel Hochzeiten, Silber- und Goldhochzeiten, die nicht im Großen gefeiert wurden.

Er spielte, da die Feiern im Dorf stattfanden, immer volkstümliche Weisen. Dazu wurde noch oft, wenn Platz genug vorhanden war, auf der Deele getanzt wurde. Da es auf der Deele oft stumpf war, wurde dann Persil gestreut, damit die Tänzer besser gleiten konnten. In ausgelassener Stimmung, wenn auch getrunken wurde, waren diese Tänze oft lustig und laut. Es waren dann immer schöne Zusammenkünfte, weil man sich nicht immer sah. Die Arbeit auf dem Lande eignete sich nicht oft für Feiern oder Zusammenkünfte. Auch die Verwandten sah man nicht oft.

Aber zurück zu Richard: Wenn er des Nachmittags Klavierunterreicht hatte, durfte ich im Zimmer bleiben – im Wohnzimmer, wo das Klavier stand. Ich musste aber still sein. Er musste eine Stunde üben. Für mich war das langweilig. Richard war auch kein Freund des Übens. Aber Jahre später sahen wir ein, dass das Üben doch wertvoll gewesen war. Richard spielte dann gut Klavier.

Wir waren auch des Öfteren in der Werkstatt von Richards Vater. Wenn er nebenbei am Schustern war, konnte er uns immer Geschichten erzählen, zum Beispiel die Taten des Schinderhannes. Wir lauschten dann gerne, denn Richards Vater konnte wunderbar erzählen.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: